Mittwoch, 14. Januar 2015

Weihnachtsgeschenke 

für meine Familie

 Als estes habe ich die Katze von Jenni & Cordi gefädelt.
 Das Tierchen hat meine Tochter bekommen, da sie total auf Katzen steht. 
Wieder mal eine schöne Anleitung. Die Anleitung gibt es hier



Die Pinguine haben meine beiden Schwestern bekommen . Die Freude war groß.
Die Anleitung gibt es hier
 

Als Nächstes hab ich das Polaris
Kreuz  für meine Schwester gefädelt.
 hier gibt es die Anleitung dazu.


Die Desert Rose von habe ich für die Mütter gemacht. Ich habe die Rose als Brosche  gearbeitet, so dass sie schön am Mantel getragen werden kann. Die Anleitung gibt es hier.






Zum Schluß habe ich den Twisted Star gefädelt. 
In den Lieblingsfarben meiner Schwester
 kam auch dieses Geschenk gut an.
Die Anleitung gibt hier






Kommentare:

  1. Liebe Britta,

    da warst Du ja vor Weihnachten richtig fleißig - so viele schöne Sachen!
    Die Anhänger nach Justyna gefallen sehen alle super gleichmäßig und schön aus, ich habe schon des öfteren gehört, dass das gar nicht so einfach zu fädeln ist, aber Du hast das 1A gemeistert!
    Die Katze und die Pinguine sind total niedlich, wobei ich die Pinguine noch gar nicht kannte.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!
    Du hast ja viele super schöne Geschenke gefädelt. Da hast Du ganz viele liebe Angehörige glücklich gemacht.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    sooo viele tolle Sachen. Da warst Du aber vor Weihnachten irre fleißig.
    Da haben sich die Beschenkten bestimmt wahnsinnig gefreut.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen